Frauennetzwerk Vorarlberg

Das Frauennetzwerk Vorarlberg ist ein parteiunabhängiges landesweites Netzwerk, in dem sich Frauensprecherinnen aus acht Vorarlberger Regionen zusammengeschlossen haben, um die gesellschaftspolitische Mitsprache und die persönliche Lebensqualität von Frauen durch Information und Vernetzung zu verbessern. Das Frauennetzwerk Vorarlberg ist ein Projekt des Referates für Frauen und Gleichstellung der Vorarlberger Landesregierung.

 

Seit über 15 Jahren setzt sich das Frauennetzwerk Vorarlberg für die Anliegen von Frauen ein, vernetzt Frauen und setzt durch Veranstaltungen und Vorträge wichtige regionale Akzente. Durch die Kooperationen und durch gezielte Informationsangebote wird die gesellschaftspolitische Mitsprache von Frauen verbessert und die Gleichstellung von Frauen und Männern in Vorarlberg gefördert.

 

Gleichstellungsarbeit wirkt genau dort, wo die Frauen leben, nämlich in der Gemeinde. Sie muss vor Ort stattfinden, Frauen können ihre Projekte und Themen selbst vor Ort gestalten, begleitet vom Referat für Frauen und Gleichstellung.

 

Alle Frauensprecherinnen arbeiten

– ehrenamtlich

– überparteilich

– überkonfessionell

 

Weitere Informationen findest Du unter:

 

Frauennetzwerk Vorarlberg

Die aktuelle Landessprecherin ist Sabine Wäger aus Nenzing:

 

 

Ihre Stellvertreterin ist Angela Alicke aus Fraxern:

Die Kontaktadresse des Referates für Frauen und Gleichstellung in der Vorarlberger Landesregierung lautet:

Funktionsbereichsleiterin beim Referat für Frauen und Gleichstellung ist:

Mag.a Monika Lindermayr
Telefon: +43 5574 511 24113

Mitarbeiterin beim Referat für Frauen und Gleichstellung ist:

Marina Fuchs
Telefon: +43 5574 511 24112

Gefällt`s dir? Dann like uns!